Freundschaften

Unser Kizuna Spirit steht neben vielem anderen ebenso für Offenheit… daher unterstützen wir auch verscheidene andere Stilen sowie Schulen und arbeiten auch immer wieder mal mit Ihnen zusammen, sei es durch Austausch, Vermittlung, durch Perfomrances bei unseren eigenen Fesseltreffen oder als Gast-Instruktoren bei unseren Workshops. Wir freuen uns selbst auch immer wieder neue Einflusse von anderen Fesselschulen und Dojos zu erhalten.

Hier findet ihr einige Daten und Links(*) zu unserem Netzwerk von Fesslern, Fesselschulen/ Dojos und Fesseltreffs in Europa, die mit uns zusammenarbeiten und/ oder freundschaftlich verbunden sind.
Mit allen verbindet Kizuna-Initiator Q-Shibari auch eine langjährige Freundschaft und die Kizuna Ryu verdanke ihnen vieles von dem was wir heute lehren und ausmacht.

(*) Die Liste stellt keine Vollständigkeit aller Fesselschulen dar, sondern wir pflegen Sie anhand unserer Massstäben nach Qualität. Sie bieten einen fundierten und guten Unterricht an, die wir guten Gewissens empfehlen können – daher „schafft“ es da nicht Hinz und Kunz drauf.

Liebe Grüße

Immo alias Q-Shibari
and Kizuna-Team

*in Progress*

Matthias T.J. Grimme aus Hamburg bietet Workshops an, in denen er japanisch inspririerte Bondage nach Art der Hamburger Schule unterrichtet, sehr viel Augenmerk legt er auf die Kommunikation des Aktiven und Passiven miteinander.

Workshoptermine, Info’s & Kontakt unter:www.bondageproject.com


Vinciens aus Wien bietet Workshops und auch Privatstunden an.

Er ist Instruktor der Osada Ryu und kann daher auch diese unterrichten, ist aber nicht nur auf diese festgelegt.

Termine & Kontakt unter: Vinciens.com


Das Secret 56 aus der Schweiz hat immer wieder Workshops und Fesseltreffen im Angebot, sehr empfehlenswert.

Termine & Kontakt unter: secret56.ch


Fushicho Shibari (Köln) lehren Shibari vornehmlich inspiriert nach Naka Ryu. Sie geben Workshops (Gruppe-, und Einzel), Private Tuition und führen die Seilgruppe. Die Seilgruppe ist eine feste Lerngruppe mit inhaltlich aufeinander aufbauende Treffen.  Es gibt Einsteiger-, Aufbau-, und Fortgeschrittene-Seilgruppe. Wer einfach mal reinschnuppern will besucht das Rope-Labor.

Kontakt: info@fushicho.de
Info’s & Termine: fushicho.de


Michael Ropeknight ist offizieller Yukimura sowie Osada Ryu Instruktor und führt im Köln/Bonner Raum das „Fourelements“

In der Fourelements Kinbaku Lounge findet mit der „Seilzeit“ einer der ältesten, regelmäßigen Fesseltreffs Deutschlands, sowie weitere Übungs- und Lernabende statt.
Die Seilzeit findet lose wechselnd Freitags und Samstags statt, damit auch Gäste mit weiter Anreise die Möglichkeit bekommen, die besondere Atmosphäre dieses Fesseltreffs zu genießen.
Michael Ropeknight bietet im Fourelements auch Einzelunterricht sowie ein breites Angebot ans Workshops an. Neben dem durch Osada Steve und Yukimura Haruki geprägten Unterricht ist er bekannt für seine emotionale und kommunikative Fesselart und ist daher auch für Workshops in anderen Städten buchbar.

Weitere Info’s und Kontakt unter: www.fourelements.de.com


Harukumo mit seiner Harukumo Juku 

Nicht nur Fessler und Lehrer sondern auch die Inspiration zu der Kizuna Juku

Aufgrund einiger Besuche bei ihm gefiel mir der Gedanke dahinter so gut das ich ihn übernommen habe.


Solltet ihr noch weitere gute Fesseladressen kennen so bitten wir um eine Kurze Info darüber und bei Bedarf wird das hier mit eingepflegt werden.